Sonntag, 30. August 2009

Klößchen mit Sößchen

Ricottaklößchen mit ein bisschen rabiata.
Für die Klößchen bitte dem Link folgen, wem das zu aufwendig ist, der kann "frische" Gnocchi kaufen, hier das Rezept für die Soße:

200 gr frische Böhnchen 5 Min in Salzwasser kochen und abschrecken.
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe und 1 Chili kleinschneiden und anbraten. Wenn die Zwiebeln braun sind, 200 gr halbierte Kirschtomaten dazu, möglichst mit der Schnittfläche nach unten.
Nach 2 Minuten die Böhnchen dazu und mit schmoren.

Jetzt sollte das Nudelwasser langsam kochen.

Hatte zufällig noch eine halbe Dose pikante Pizzasauce von Oro, die hab ich direkt mit verwertet.
Aber auf jeden Fall muss eine Kelle Nudelwasser dazu. Die Stärke der Nudeln sorgt dann für die Bindung der Soße.
Fazit: Ging überraschend schnell und war superlecker.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen